Unfall mit zwei Motorrädern und einem Traktorgespann - 16-Jähriger schwer verletzt

+
Unfallstelle auf der K3296 nach einem Unfall mit zwei Motorrädern

Der zweite 16-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall bei Dorfmerkingen leicht verletzt.

Neresheim-Dorfmerkingen. Zwischen Dorfmerkingen und Weilermerkingen hat sich am Freitagnachmittag gegen 16.25 Uhr ein schwerer Unfall mit zwei Motorrädern und einem Traktorgespann ereignet, bei dem ein 16-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Die beiden 16-Jährigen waren laut Angaben der Polizei auf der Kreisstraße von Weilermerkingen in Richtung Dorfmerkingen unterwegs, als einer der beiden mit seinem Motorrad Aprilla in einer unübersichtlichen Rechtskurve, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, zu weit auf die Gegenfahrbahn kam. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Traktorgespann zusammen. Der 16-Jährige stürzte mit dem Motorrad auf die Fahrbahn und erlitt dabei schwere Verletzungen.

Ein weiterer 16-Jähriger, der ein Stück weit hinter dem Unfallverursacher die Kreisstraße in Richtung Dorfmerkingen befuhr, erkannte die unübersichtliche Unfallstelle zu spät und fuhr über das Motorrad, das bereits auf der Fahrbahn lag. Er stürzte ebenfalls und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Der 24-jährige Traktorfahrer bleib unverletzt. Die Kreisstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Unfallstelle auf der K3296 nach einem Unfall mit zwei Motorrädern.

Zurück zur Übersicht: Dorfmerkingen

WEITERE ARTIKEL

Kommentare