5000 Euro für soziale Zwecke

  • Weitere
    schließen
+
Franz Traub (li.) und Günter Schönherr mit den drei Spendenschecks.

Die Firma Traub in Aalen-Ebnat spendet wieder 5000 Euro an drei Organisationen.

Aalen-Ebnat

Die Firma Traub in Ebnat hat wie schon viele Jahre zuvor insgesamt 5000 Euro an drei verdiente Organisationen und Vereine gespendet.

"Es ist uns Freude und Bedürfnis gleichermaßen, dass wir gerade in dieser schweren Corona-Zeit unsere Tradition fortsetzen", erklärten die beiden Geschäftsführer Franz Traub und Günter Schönherr.

Die Spendenempfänger konnten wegen der Corona-Pandemie nicht anwesend sein, die Geldspenden an den Malteser-Kinderhospizdienst (2000 Euro), an die Aalener Tafel im Kocherladen sowie an den Förderverein der Ebnater Gartenschule (jeweils 1500 Euro) werden überwiesen und die Spendenempfänger hatten bereits ihre Freude über den sozialen Einsatz artikuliert. Für das Unternehmen Franz Traub seien gesellschaftliche Verantwortung, eigene Überzeugung und Familientradition Motivation für die jährliche Weihnachtsspende, erklärten die beiden Geschäftsführer.

Zurück zur Übersicht: Ebnat

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL