Benefizkonzert am Sonntag: Die sechs Bands stellen sich vor

+
Fotos: Julius Eiberger, Jakob Furis und Tobias Holzinger Alita: Foto: Julius Eiberger und bei Moritz Patzer: Jakob Furis 

Auf dem Ebnater Dorfplatz steigt an diesem Sonntag ein Livekonzert für die Menschen in der Ukraine. SchwäPo und Tagespost streamen live.

Ebnat. Auf dem Bärenplatz in der Ebnater Dorfmitte steigt am Sonntag, 20. März, von 11 bis 15.30 Uhr ein Benefizkonzert für die Menschen in der Ukraine. Sechs Bands, Sängerinnen und Sänger aus dem Ostalbkreis spielen auf dem Bärenplatz und sammeln in Kooperation mit der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost Geld für die Menschen in der Ukraine. 

Die Bands stellen sich vor

ALITA

ALITA

Ehrgeiz, Selbsttreue und harte Arbeit: das verkörpert Alita. Die Band aus der Kleinstadt Oberkochen setzt sich zum Ziel, ihre Werte und Visionen zu verwirklichen. Ihre Musik arbeitet mit sanften melodischen Klängen, die mit einer emotionsvollen Sängerin kombiniert werden, wodurch sie das Gefühl vermitteln, mit dem Publikum zu reden, anstatt es nur anzusprechen.

Moritz Patzer

Moritz Patzer

Ich bin Moritz, 22, aus Aalen und schreibe seit einiger Zeit meine eigenen Songs. Seit April 2020 lade ich meine Musik im Netz hoch. 
Meine Texte handeln von den Eindrücken und Erfahrungen, die sich jeder junge Mensch im Laufe des Erwachsenwerdens stellen muss. Meine Lieder sind somit eine Momentaufnahme dieser prägenden Zeit.

Instagram: @mopatzermusic

The Quips

The Quips

Eine junge Band, die sich mit eigener Musik und neuinterpretierten Coversongs von der Masse abhebt. Seit 2018 existiert die Gruppe aus dem Ostalbkreis. Nach reichlicher Zeit im Proberaum im Keller der Großeltern von Frontman Jonas Esslinger und tatkräftiger Unterstützung von Produzenten Peter Kellert, erschien im September 2020 ihre erste EP „THANK YOU FOR REASONS“. Zwar ausgebremst durch die Corona Pandemie, arbeiteten die Musiker nach einigen Umbesetzungen dennoch weiter an neuer Musik. So erschien im Dezember 2021 ihre Single „Love Light“ auf allen Streamingportalen. In ihren Liveauftritten spielen sie neben ihren bereits veröffentlichten Songs auch regelmäßig unveröffentlichtes Material. Aber auch eine Auswahl an Coversongs, die sie auf ihre eigene Art und Weise interpretieren, darf bei einer Quips-Show nicht fehlen. Musikalisch orientieren sich die Quips vorallem an ihren Vorbildern wie John Mayer, Finneas und Charlie Puth. Dabei ist es ihnen gelungen einen eigen Stil zu entwickeln, den sie stets optimieren und verfeinern. Quips sind: Hannah Röse (Vocals) Jonas Esslinger (Gitarre/Vocals) Paul Rathgeb (Gitarre) Enea Taurozza David Müller (Bass) Tobias Wanner (Drums).

Instagram: the_quips

E-Mail: thequips@web.de

https://www.thequips.de/

Nina Petrogalli & Alex Ron

Nina Petrogalli & Alex Ron

Wir sind Nina und Alex aus Aalen und treten seit zwei Jahren gemeinsam als Duo auf. Wir spielen auf Hochzeiten und in Bars. Unsere Musikgenre reicht von 80er, 90er über Pop bis hin zu Indie-Musik. Wir freuen uns sehr, dass wir Teil dieses Benefizkonzerts sein dürfen und freuen uns auf euch.

Merrari

Menachem Kerger

Mein Name ist Menachem Kerger und ich komme aus Oberkochen. Als Musikproduzent mit Sitz im Kollektiv K Vereinsheim in Aalen und als Künstler mit dem Namen Merrari, bin ich ebenfalls angehender Abiturient. Ich erhoffe mir aus dem Benefizkonzert, mit der Hilfe vieler Besucher und deren Spenden, einen Beitrag zur Hilfe ukrainischer Bürger, die in Not sind, zu leisten.

Oswald-Bande

Oswald-Bande

Wir sind die Oswald-Bande, eine Schülerband des Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen. Wir machen zusammen Musik seit wir in der 6. Klasse sind und sind mittlerweile ein eingespieltes Team. Wir konzentrieren uns auf Hits der 80er Jahre und spielen Rock und Pop! 
Mitglieder sind: Leni Oswald und Hanna Schaub (Gesang), Lea Blässing (Keyboard), Marc Welzenbach (Schlagzeug), David Zinser (Bass) und Phillip Gockner (Gitarre).
Leitung: Karsten Falk (Musiklehrer am EAG).

Zurück zur Übersicht: Ebnat

Mehr zum Thema

Kommentare