Dampflok begeistert Kinder

+
Ganz Ebnat machte ukrainischen Kindern einen Nachmittag lang Freude.??Foto: privat
  • schließen

Die Gemeinde steht zusammen, um jungen Geflüchteten einen Nachmittag mit viel Spaß und ohne Sorgen zu ermöglichen.

Aalen-Ebnat

Ja, es war auch für uns Vereinsmitglieder schön, in glückliche Augen zu sehen“, sagt der Vorsitzende des Ebnater Schättere-Clubs Daniel Fischer und Schriftführerin Nadine Kewitz fügt hinzu: „Geteilte Freude ist doppelte Freude. 130 Personen weilten am vergangenen Samstag auf der Dampfbahn-Anlage des Ebnater Schättere-Club – Kinder, deren Eltern und Gasteltern waren eingeladen. Beim seinerzeitigen Friedensfest der Ebnater Vereine gab es die Initialzündung. Basale Frage: „Wie können auch wir als ESC unseren Beitrag leisten?

Die Frage war schnell beantwortet: Ein paar Stunden Kurzweil auf der Miniatur-Dampfanlage, Frohsinn und Abwechslung schenken und die Kinder verköstigen. Das Projekt wurde zu einem Kollektiv-Erlebnis mitAusrufezeichen. Mit im Boot war was Aalener „Spittel“, Beck + Schubert stellte Busse kostenlos zur Verfügung, zwei Übersetzer waren mit dabei. In Ebnat wurden die Gäste von ESC-Mitgliedern von der Bushaltestelle abgeholt. „Die Augen leuchteten, als die Kinder das Bähnle sahen“, sagt Nadine Kewitz. Ein unvergesslicher Nachmittag nahm seinen Lauf, „Fahren satt“, zwischendrin Kinderschminken, Wurst und Pommes und leckere Waffeln gab´s obendrein. Ein gutes Stück ganz ungezwungenes Zusammenseins und gelebter Integration. Auch ein kleines Präsent durften die ukrainischen Kinder mit „nach Hause“ nehmen. Vier Stunden dauerte der Event, alle Hände voll zu tun für die Mitglieder des Ebnater Schättere Clubs. Von einer „sehr befriedigenden Angelegenheit“ spricht ESC-Vorsitzender Daniel Fischer, der allerdings auch betont, dass „viele daran mitgewirkt haben.“ So ist es ihm auch wichtig, die Sponsoren beim Namen zu nennen: Beck + Schubert für den Bustransport, der EnBW ODR für eine Geldspende, der Brauerei Bucher aus Gundelfingen für zahlreiche Limo-Kästen, Hapimag Resorts für die Taschen und Wasserbälle, die Kreissparkasse hatte Kindergeschenke zur Verfügung gestellt und die Metzgerei Kröner Würste spendiert. Die Verantwortlichen vom Bürgerspital dankten dem Verein von ganzem Herzen.

Öffnungszeiten: Jeweils am ersten Sonntag im Monat hat der Schättere-Club seine Anlage von 12 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Ehrenamtliche Helfer sind gerne willkommen.

Ganz Ebnat machte ukrainischen Kindern einen Nachmittag lang Freude.??Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Ebnat

Mehr zum Thema

Kommentare