Die Nordumfahrung Ebnat nimmt Gestalt an

+
Die Nordumfahrung Ebnat nimmt Gestalt an. Aufnahmen vom vergangenen Wochenende.
  • schließen

Die Ebnater Steige ist gesperrt, weil die Bauarbeiten für die Anschlussstelle bei Ebnat laufen.

Aalen-Ebnat. Es sind beeindruckende Bilder, die man dieser Tage vor Ebnat zu sehen bekommt. Kurz nach dem Ortsschild von Ebnat in Richtung Unterkochen ist die Straße abgefräst, Erdhügel türmen sich auf. Von der Ebnater Steige her kommend ist die neue Straßenführung der Nordumfahrung Ebnat schon komplett zu erkennen. Dort entsteht aktuell im zweiten Bauabschnitt der Anschluss der neuen Ortsumfahrung an die bestehende L 1084. Insgesamt acht Wochen lang - voraussichtlich noch bis zum Freitag, 17. September, ist deshalb die Ebnater Steige gesperrt. Für rund 6,7 Millionen Euro wird zurzeit die 2,1 Kilometer lange Umfahrung um Ebnat gebaut.

Mehr zum Thema Ebnater Steige und Nordumfahrung

Warum die Ebnater Steige ausgerechnet jetzt gesperrt ist

Die Nordumfahrung Ebnat nimmt Gestalt an. Aufnahmen vom vergangenen Wochenende.
Die Nordumfahrung Ebnat nimmt Gestalt an. Aufnahmen vom vergangenen Wochenende.

Zurück zur Übersicht: Ebnat

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare