Ebnat: Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

+
Symbolbild

Ein 21-Jähriger wollte einen Lastwagen überholen und übersah ein entgegenkommendes Auto.

Aalen-Ebnat. Bei einem Zusammenstoß zweier Autos sind am Donnerstagmorgen beide Fahrer schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei mit. Demnach wollte gegen 8.45 Uhr ein 21-Jähriger, auf der Landesstraße 1084 zwischen Ebnat und Elchingen, mit seinem BMW einen Lastwagen überholen. Dabei übersah er den entgegenkommenden VW eines 45-Jährigen. Beide Fahrer wichen daraufhin in eine angrenzende Wiese aus, woraufhin es auf der Wiese zum Frontalzusammenstoß kam. Bei dem Unfall erlitten die beiden Fahrer schwere Verletzungen. Die Fahrzeuge, bei denen ein Totalschaden von etwa 90.000 Euro entstand, waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Zurück zur Übersicht: Ebnat

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare