Hoher Schaden bei Wohnhausbrand in Ebnat

+
23.04.2022, Baden-Württemberg, Aalen: Feuerwehrleute löschen mit der Hilfe eines Drehleiterwagen ein Wohnhaus im Ortsteil Ebnat. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Gebäude.
  • schließen

Garage in Vollbrand - Feuer greift auf Dachstuhl des Hauses über. Verletzt wurde niemand. Feuerwehr mit 42 Einsatzkräften vor Ort.

Aalen-Ebnat. Wie die Polizei in der Nacht auf Samstag mitteilt, kam es gegen 1.57 Uhr in Ebnat zu einem Wohnhausbrand im Krautgartenweg. Ein Anwohner bemerkte, dass die Garage des Wohnhauses brannte und verständigte die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Garage in Vollbrand. Die Flammen griffen bereits auf das Wohngebäude über und setzten den Dachstuhl in Brand. Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Gebäude, so die Polizei weiter. Der Schaden wird nach ersten Ermittlungen auf mindestens 150.000 Euro geschätzt. Die Ursache ist bislang unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehren aus Aalen und Ebnat/Waldhausen waren mit sieben Fahrzeugen und 42 Kräften bis etwa 4 Uhr im Einsatz.

23.04.2022, Baden-Württemberg, Aalen: Feuerwehrleute löschen mit der Hilfe eines Drehleiterwagen ein Wohnhaus im Ortsteil Ebnat. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Gebäude.
23.04.2022, Baden-Württemberg, Aalen: Feuerwehrleute löschen mit der Hilfe eines Drehleiterwagen ein Wohnhaus im Ortsteil Ebnat. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Gebäude.
23.04.2022, Baden-Württemberg, Aalen: Feuerwehrleute löschen mit der Hilfe eines Drehleiterwagen ein Wohnhaus im Ortsteil Ebnat. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Bewohner waren zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Gebäude.

Zurück zur Übersicht: Ebnat

Mehr zum Thema

Kommentare