Mindestens 5200 Euro Spenden

+
Moritz Patzer.
  • schließen

Erster Spendenstand des Benefizkonzerts von Sonntag in Ebnat ist bekannt.

Aalen-Ebnat.Noch ist nicht alles ausgezählt, was beim Benefizkonzert beim Ebnater Bären am Sonntag zusammenkam. 5200 Euro sind es aber schon einmal, berichtet Organisator Moritz Patzer. „Ich finde es echt klasse“, freut er sich, „da kommt aber noch der Großteil obendrauf“. Denn der Erlös, der aus dem Verkauf von Speis und Trank zusammenkam, ist noch nicht ausgezählt. Zu den 5200 Euro kommen noch mindestens die 1000 Euro, die die Schwäbische Post gespendet hat sowie rund 1000 Euro, die die Gäste über Paypal gespendet haben. Übrigens: Noch bis Sonntag bleibt das Spendenkonto auf Paypal aktiv. Wer etwas beitragen möchte, kann das über music-for-ukraine@web.de tun.  err

Zurück zur Übersicht: Ebnat

Mehr zum Thema

Kommentare