Ukraine: Benefizkonzert mit sechs Bands und Sängern 

+
Gastronom Julian Gleich (l.) und Sänger Moritz Patzer stehen auf dem Dorfplatz. Hier steigt am 20. März, ab 11 Uhr, das Benefizkonzert "Music for Ukraine".
  • schließen

Auf dem Bärenplatz in der Ebnater Dorfmitte steigt am Sonntag, 20. März, von 11 bis 15.30 Uhr ein Benefizkonzert für die Menschen in der Ukraine.

Aalen-Ebnat

Music for Ukraine – Musik für die Ukraine: Unter diesem Motto steigt am kommenden Sonntag, 20. März,  auf dem Dorfplatz in Ebnat ein Livekonzert.  Sechs Bands, Sängerinnen und Sänger aus dem Ostalbkreis konzertieren auf dem Bärenplatz Open Air und sammeln in Kooperation mit der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost  Geld. Die Spenden gehen 1:1 an die Ukrainehilfe der Unicef und kommen den Menschen im Kriegsgebiet zielgerichtet zugute.

„Die Idee für unser Konzert entstand vor zehn Tagen“, sagt Moritz Patzer Initiator des Benefizkonzerts. Am Tisch im Wohnzimmer haben er und sein Team die Ebnater Hilfe für die Opfer des Ukrainekriegs angeschoben. „Ich bin begeistert, wie alles an Fahrt aufgenommen hat“, beschreibt Moritz Patzer das Ergebnis der musikalischen Initiative. So spielen am Sonntag sechs Bands, Sängerinnen und Sänger – alle aus der Region – für den guten Zweck: Alita, Merrari, Nina Petrogalli, Quips, Oswald-Bande und Moritz Patzer.

Auf dem Dorfplatz ist eine eigene Bühne aufgebaut. Etwa viereinhalb Stunden lang wollen die sechs Bands in der Dorfmitte an der Ebnater Hauptstraße bestens musikalisch unterhalten. Neben eigenen Stücken stehen Coversongs, 1980er- und 90er-Sound bis hin zu Indie-Musik auf dem Programm.

Doch am Bärenplatz gibt's nicht nur ordentlich was auf die Ohren. Patzer kennt den Wirt vom „Bären“, Julian Gleich. Der lässt sich nicht bitten, sondern ist spontan mit im Boot, sorgt für Essen und Getränke, für Tische und Stühle. Gleich bittet seine Lieferanten um Spenden. „Nun geht der Gewinn aus den Einnahmen in vollem Umfang an Unicef“, freut sich Julian Gleich.

Wer übrigens bereits um 11 Uhr zum Konzertbeginn da ist, kann auch am Weißwurst-Frühstück teilnehmen.

Die Idee für unser Konzert entstand vor zehn Tagen.“

Moritz Patzer, Musiker

So können Sie während des Konzerts spenden

  • Während der Liveübertragung wird immer wieder das Spendenkonto eingeblendet. Zusätzlich kann per Paypal gespendet werden. Wer sich das Konzert direkt vor Ort anschaut, kann seine Geldspende auch direkt in eine der Sammelbüchsen werfen oder bargeldlos per QR-Code spenden.
Moritz Patzer
Flyer Benefizkonzert

Zurück zur Übersicht: Ebnat

Mehr zum Thema

Kommentare