Unfall in Ebnat: Autofahrer schwer verletzt

  • Weitere
    schließen
+
Unfall

Die Feuerwehr musste den Mann aus dem Auto befreien.

Ebnat. Ein 60-jähriger Mann wurde am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, befuhr er gegen 4.45 Uhr die L1084 von Unterkochen in Richtung Ebnat. Kurz vor Ebnat geriet er auf die Gegenfahrbahn, auf der er mit einem Skoda-Fahrer zusammenstieß. Dessen Pkw wurde in den Straßengraben geschleudert, zwei Insassen wurden leicht verletzt. Der Verursacher prallte im Verlauf gegen die Fassade eines Gebäudes. Der schwerverletzte 60-Jährige musste durch Kräfte der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Zurück zur Übersicht: Ebnat

WEITERE ARTIKEL