SV Elchingen: Zusammenhalt macht Vereinsleben aus

+
Diese Mitglieder wurden für 25, 40 oder 50 Jahre Vereinsmitgliedschaft geehrt.

Joachim Puscher übergibt das Amt des Vorsitzenden an Frieder Kuch.

Neresheim-Elchingen. Große Leidenschaft und gute Zusammenhalt seien die Grundlagen des SV Elchingen, sagte der Vorsitzende des Sportkreises Ostalb, Manfred Pawlita, bei der Hauptversammlung des Vereins, die unter freiem Himmel stattfand.

Vorsitzender Joachim Puscher ging auf ein außergewöhnliches Jahr in der Vereinsgeschichte ein: Er sprach über den Stillstand des Vereinslebens durch den Lockdown. Laut Puscher blieben die Mitgliederzahlen trotzdem stabil und die Sponsoren stehen dem SVE nach wie vor unterstützend zur Seite.

Sein Rückblick bezog sich nicht nur auf 2020, sondern auf die vergangenen 14 Jahre seiner Amtszeit als Vorsitzender. Er sprach über das Leitbild des Vereins und den Ehrenkodex für Jugendbetreuer, die Jubiläen der vier Abteilungen des SVE und des Hauptvereins und viele Veranstaltungen. „Vereinsarbeit und die Vereinsfamilie geben einem persönlich immer viel mehr, als sie nehmen“, sagte er.

Schriftführerin Regina Weber informierte über die wenigen Veranstaltungen 2020 und die Abteilungsleiter zeigten mit Zahlen und Fakten die jeweiligen Aktivitäten auf.

Marcel Abt wurde vom Ehrenamtsbeauftragten des WFV, Hans-Georg Maier, für seinen langjährigen Einsatz für die Abteilung Fußball mit der Jugendleiter-Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet.

Wolfgang Sporer vom Württembergischen Judo-Verband durfte Marcel Wörle und Peter Puscher für ihre Tätigkeit und ihre „Bilderbuch-Karriere“ mit der Ehrennadel in Bronze belohnen. Pawlita durfte Carmen Apprich mit der WLSB Ehrennadel in Bronze und Joachim Puscher mit der WLSB Ehrennadel in Silber ehren.

Kassierer Michael Kleefeld konnte dank konstanter Mitgliederzahlen von einer finanziell noch entspannten Situation berichten.

Bürgermeister Thomas Häfele betonte die gute Zusammenarbeit bei Veranstaltungen der Stadt Neresheim. Er ging auf die verlässliche Kommunikation mit Joachim Puscher ein und überreichte ihm einen Bildband. Uwe Grieser, Vertreter der VR Bank, überreichte dem Verein eine Spende von 400 Euro.

Die Wahlen: Der Vorsitzende Joachim Puscher übergibt sein Amt an Frieder Kuch; Patrick Schiele übernimmt die Leitung der Abteilung Tennis und Tom Sauerborn ist Mitglied des Veranstaltungsteams. Frieder Kuch übergibt das Amt des Kassenprüfers an Stefan Schneider.

Geehrt wurden: für 25 Jahre: Stefan Breitweg, Markus Dangelmaier, Zita Kaufmann, Steffen Kienle, Susanne Kienle, Agnes Kröhan, Kai Rosner, Gabi Schmid, Andreas Wilhelm, Klaus Wilhelm und Brigitte Wunderle. Für 40 Jahre: Annette Böhm, Ingeborg Böhm, Annemarie Schierle, Ottmar Stanienda, Ewald Trautwein und Hildegard Wörle. Für 50 Jahre: Hubert Mahringer und Wilhelm Wittmann.

Zurück zur Übersicht: Elchingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare