Traktor während Feldarbeiten ausgebrannt

+
Feuerwehr

Der 75-Jährige Fahrer blieb unverletzt.

Neresheim-Elchingen. Mit 19 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen rückten die Freiwilligen Feuerwehren Neresheim und Elchingen am Dienstagabend zu einem Brand aus. Kurz nach 22 Uhr geriet während Feldarbeiten auf einem Feldweg am Ortsausgang von Elchingen ein Traktor in Brand. Die Ursache des Feuers dürfte in einem technischen Defekt zu suchen sein. Über den entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. Der 75-jährige Fahrer des landwirtschaftlichen Fahrzeuges blieb unverletzt.

Zurück zur Übersicht: Elchingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare