Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

  • Weitere
    schließen
+
-

Die Landesstraße 1084 zwischen Elchingen und Neresheim wurde für die Bergungsmaßnahmen voll gesperrt.

Elchingen. Zu einem Frontalzusammenstoß ist es am Dienstagmorgen gegen 8.25 Uhr auf der Landesstraße 1084 zwischen Elchingen und Neresheim gekommen. Laut Polizei wurden dabei zwei Menschen verletzt. Ein 56-Jähriger war mit seinem Audi in Richtung Aalen unterwegs und scherte auf Höhe des Gewerbegebietes Riegel zum Überholen eines Lastwagens aus. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Opel, der von einer 62 Jahre alten Frau gefahren wurde. Beide Verletzte wurden vom Rettungsdienst versorgt und in Krankenhäuser gebracht. Die totalbeschädigten Auto mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt 30.000 Euro. Die Straße musste für die Bergungsmaßnahmen vollgesperrt werden. Gegen 11.30 Uhr wurde die L 1084 für den Verkehr wieder freigegeben.

Der unbeteiligte Lastwagen-Fahrer bzw. Personen, die Hinweise auf den Lkw geben können, werden gebeten, sich unter Telefon (07904) 94260 bei der Verkehrspolizei als Zeugen zur Verfügung zu stellen.

-
-
-

Zurück zur Übersicht: Elchingen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL