Fahrdienst zum Impfen

  • Weitere
    schließen

Abtsgmünd holt und bringt Seniorinnen und Senioren für 30 Cent je Kilometer zum Impfzentrum nach Aalen.

Abtsgmünd. Aktuell besteht in einer ersten Stufe vor allem für Personen über 80 Jahren die Möglichkeit, sich in einem Zentralen Impfzentrum (ZIZ) gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Zu Beginn der Impfungen stehen nur begrenzte Impfstoffmengen zur Verfügung. Daher können nicht alle Menschen sofort geimpft werden.

Das Kreisimpfzentrum (KIZ) des Ostalbkreises in Aalen ist seit 22. Januar 2021 in Betrieb. Es befindet sich in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen, Parkstraße 15. Wer sich gerne impfen lassen möchte, aber nicht die Möglichkeit hat, durch Angehörige, Freunde oder Bekannte zum Impfzentrum zu kommen, dem will die Gemeinde gerne helfen. Abtsgmünd bietet an, Seniorinnen und Senioren der Gemeinde mit dem ehrenamtlichen Fahrdienst zu unterstützen, sofern keine andere Möglichkeit besteht, zum Kreisimpfzentrum zu gelangen. Der Fahrpreis beträgt 30 Cent pro Kilometer.

Wer Bedarf an einem Fahrdienst hat, meldet sich bitte telefonisch im Rathaus Abtsgmünd, beim Amt für Familie und Bildung, Frau Kaiser unter (07366) 8228, Montag und Mittwoch von 9 bis 12 Uhr. Vorab muss jeder selbstständig einen Impftermin vereinbart haben.

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL