Fest der Begegnung

Warum Ebnat, Waldhausen und Nyenga einen Grund zum Feiern haben.

Aalen-Ebnat/Aalen-Waldhausen. Nyenga(Uganda), Ebnat und Waldhausen haben einen tollen Anlass miteinander zu feiern. Mit Pfarrer Pius Nunda kehrt ein alter Freund nach der Coronazeit zurück um in Ebnat und Waldhausen die Urlaubsvertretung der örtlichen Pfarrer zu übernehmen. Gleich bei seinem ersten Gottesdienst am Samstag, den 30.Juli um 18:30 Uhr in der Pfarrkirche in Ebnat wird sein silbernes Priesterjubliäum gefeiert. Im Gottesdienst singt der Chor „in Takt“ von Waldhausen unter der Leitung von Stefan Hahn-Dambacher. Danach – gegen 19:30 Uhr sind alle ins Gemeindezentrum direkt bei der Kirche in Ebnat eingeladen, um Pfarrer Pius Nnunda bei einem Empfang persönlich zu begrüßen und ihm zu gratulieren.

Gespendet werden kann für die Ausstattung der Schule in Nyenga an: Missio Aachen Pax Bank eG, IBAN DE 2337 0601 9300 0012 2122 Verwendungszweck: VCQ 21026.

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Kommentare