Firma Kampa spendet 1000 Euro

  • Weitere
    schließen
+
-

Seit vier Jahren engagieren sich die drei Freunde Rami, Berkay und Manuel für Menschen aus der Region. In diesem Jahr dürfen sich die Kinder der Wohngruppe des Canisius-Hauses sowie das Frauenhaus in Schwäbisch Gmünd über Geschenke freuen.

Benefiz Seit vier Jahren engagieren sich die drei Freunde Rami, Berkay und Manuel für Menschen aus der Region. In diesem Jahr dürfen sich die Kinder der Wohngruppe des Canisius-Hauses sowie das Frauenhaus in Schwäbisch Gmünd über Geschenke freuen. Einen großen Förderer haben die drei in der Kampa GmbH gefunden. "Wir freuen uns, gemeinsam mit Kampa Kinderwünsche zu erfüllen und Frauen in einer schwierigen Situation zu helfen. Ohne die Beteiligung meines Arbeitgebers, wäre das nicht möglich gewesen." lobt Hasceylan. Kampa unterstützt die beiden Einrichtungen mit insgesamt 1000 Euro. Georg Hammerstingl, Geschäftsführer von Kampa, überreicht die Spenden an die Kinder der Wohngruppe des Canisius-Hauses sowie an das Frauenhaus in Schwäbisch Gmünd stellvertretend an die Initiatoren Berkay Hasceylan und Rami Girgis. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

WEITERE ARTIKEL