Heubacher Winterbeleuchtung sorgt jetzt auch in Buch für adventliche Stimmung

  • Weitere
    schließen
+
-

"Besonders wichtig", findet es Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting, dass in diesem Jahr weihnachtliche Stimmung mit viel Licht in die Stadt einzieht.

Advent "Besonders wichtig", findet es Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting, dass in diesem Jahr weihnachtliche Stimmung mit viel Licht in die Stadt einzieht. Wegen der Corona-Pandemie. Weil viele Veranstaltungen ausfallen. Am Sonntag, dem ersten Advent, wurde in der Stadt unterm Rosenstein erstmals die diesjährige Winterbeleuchtung eingeschaltet. Neu dabei ist in diesem Jahr auch der Stadtteil Buch, hier wurden drei Leuchtkugeln an der Dorfschenke aufgebaut. Das Konzept gibt es seit 2015. Text/ Foto: Tom

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

WEITERE ARTIKEL