Hüttlingen erhöht Steuer

  • Weitere
    schließen

Fünf Punkte mehr bei Grundsteuer B und Gewerbesteuer.

Hüttlingen. Zur Stärkung der Ertragskraft des Haushaltes hat die Verwaltung dem Gemeinderat eine Erhöhung der Grundsteuer und Gewerbesteuer zum 1. Januar 2021 vorgeschlagen. Zuletzt wurden diese im Jahre 2019 angepasst. Die Anpassung sei wegen der aktuellen Haushaltsentwicklung nötig. Hüttlingen hofft auf Mehreinnahmen durch die erhöhte Grundsteuer B von etwa 9000 Euro und bei der Gewerbesteuer von rund 23 000 Euro. Die Gemeinderäte stimmten der Erhöhung der Grundsteuer B um fünf Prozentpunkte von 390 auf 395 zu. Ebenfalls um fünf Prozentpunkte wird die Gewerbesteuer von 360 auf 365 Prozent erhöht.

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL