In Großkuchen treffen sich Ostalbherz und Musikantenseele

  • Weitere
    schließen
+
-

In der ausverkauften Festhalle in Großkuchen präsentierte die Formation "Junges Fieber" ihre neue CD "Musikantenseele".

Musik In der ausverkauften Festhalle in Großkuchen präsentierte die Formation "Junges Fieber" ihre neue CD "Musikantenseele". Zum zehnjährigen Jubiläum hat die Gruppe ihren zweiten Tonträger im Studio Bauer in Ludwigsburg eingespielt. Dass die 20 Musikerinnen und Musiker ein eingespieltes Team sind und es genießen gemeinsam auf der Bühne zu stehen und Musik zu machen, war von Anfang an spürbar. Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Vorstellung des Marsches "Ostalbherz". Diesen haben die jungen Musikerinnen und Musiker gemeinsam mit der Gruppe "Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle" aufgenommen. Die Stumpfes haben es sich nicht nehmen lassen, an diesem Abend gemeinsam mit "Junges Fieber" den Marsch aufzuführen, was dem Publikum sichtlich gefallen hat. So wurde dieser Titel von den Besuchern dann auch zum Sieger der Hitparade gewählt. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

WEITERE ARTIKEL