Auch in Kösingen fällt Fasching aus

+
Toller Auftritt: 2019 haben die Faschingsfreunde Kösingen noch närrischen 33. Geburtstag gefeiert.
  • schließen

Nach Rücksprache mit der Stadt Neresheim sagen die Faschingsfreunde die Saison komplett ab. Welche Überlegungen es gibt.

Neresheim-Kösingen

Also jetzt auch das „Aus“ für das „6-Tage-Rennen“ von Gründonnerstag bis Faschingsdienstag in einer der Narrenhochburgen auf dem Härtsfeld. „Es ist so, dass wir definitiv nichts machen werden. Auch die Stadt spricht sich klar dagegen aus“, berichtet Michael Hafner, zusammen mit Philipp Hegele einer der beiden neuen Vorstände der Faschingsfreunde Kösingen (FFK) spürbar frustriert am Telefon und ergänzt: „Für uns ist das natürlich äußerst schade. Aber andererseits ist es natürlich verständlich, dass sich die Stadt angesichts der aktuellen Coronazahlen auf nichts einlassen will“. Bleibt nur ein bisschen Narren-Nostalgie: Wie sich vielleicht noch mancher erinnert begann hier in seligen Nicht-Coronazeiten im jährlichen Wechsel mit Waldhausen beim großen Nachtumzug immer irgendwie so richtig die Faschingszeit. Noch eine Erinnerung: 2019 feierten die Faschingsfreunde mit ihre damaligen langjährigen Präsidentin und heutiger Ehrenpräsidentin Ulrike Gruber-Bittnar ein rauschendes Fest zum 33. Narrenjubiläum des äußerst rührigen Faschingsvereins. Da rollt sicher manche Narrenträne, wenn man an die Zeiten zurückdenkt. Zurück zum Hier und Jetzt: Wie kann es weitergehen?

„Momentan ist alles total ungewiss und planen ist wie Kaffeesatzlesen“, beschreibt der Präsident die Situation in der sich alle befinden. Andere Möglichkeiten? „Schon im November hatten wir im Präsidium mal angedacht, ob wir vielleicht außerhalb der Saison, vielleicht im Mai, etwas für die Garden machen können bevor diese wieder durchtauschen und die jüngeren Tänzerinnen aufrücken. Aber da ist überhaupt noch nichts spruchreif“, macht Hafner dann doch ein ganz klein wenig Hoffnung. Aber dann hängt er gleich die vielen Fragen an: „Wann kann man mit dem Training anfangen, reicht die Vorbereitung bis zum angesetzten Termin, was ist die Coronalage beim Termin selbst?“. Wie gesagt. Alles Kaffeesatz.

Zurück zur Übersicht: Kösingen

Mehr zum Thema

Kommentare