Leinen los heißt es in der ARCHE

+
Arche Dischingen.

Was die Härtsfelder in den kommenden Wochen an Programm planen.

Dischingen. Zwei Jahre lang lag die ARCHE in Dischingen überwiegend auf dem Trockenen. Doch bei der letzten Teamsitzung wurde mit einem kräftigen „Arche Ahoi“ beschlossen, zu Probefahrten unter Corona-Bedingungen in die Rosenbachstraße einzuladen. Durch die allgemeinen Faschingsabsagen gestalteten Helga Stadelmaier und Steffi Zengerle wieder zwei schöne Fenster mit Aktuellem und Rückblick auf die bunten Umzüge durch Dischingen.

Zudem gibt es ein kleines, aber feines Programm im Rahmen des pandemiebedingt Machbaren.

Am Sonntag, 20. Februar, kommt die TV-berühmte Künstlerin Lizzy Aumeier mit vier weiteren attraktiven Saloniker-Damen, die ab 18 Uhr (Vorverkauf) bei ARCHE on Tour Musik und Kabarett in der Egauhalle präsentieren.

Am 13. März lädt die Aktion „Freunde schaffen Freude e.V.“ & Bordmusikuss ab 14 Uhr zurmgeselligen Nachmittag in die Arche ein. Und die Dischinger Landfrauen kredenzen an ihrem nach langer Pause ersten Landfrauen-SonntagsCafe am 27. März ab 14 Uhr ihre leckeren Torten und Kuchen.

Wenn alles gut geht, sind in bewährter Weise zu integrativen Begegnungen in die soziokulturelle Begegnungsstätte alle interessierten Gäste willkommen.

Reservierungen Zur Zeit bitten die „Freunde“ noch um Platzreservierung unter Tel. (07327) 5405.

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Kommentare