Mitmachen im Stadtgärtle

+
(v.l.) Regina Regele, Inge Mühlberger und Luitgart Mahringer.

Stadtgärtle Neresheim: 400 Euro gab es von der VR-Bank. Die Ernte geht jetzt ans Samariterstift am Ulrichsberg.

Garten Die VR-Bank spendet dem Obst- und Gartenbauverein Neresheim-Stetten 400 Euro für das Anlegen des neuen Neresheim Startgärtle. Das Stadtgärtle findet man gegenüber des Friedhofs auf dem ehemaligen Lieschgelände. Dort gab es schon Vorträge, man kann sich Tipps holen oder ganz einfach auch mal mitmachen beim Pflanzen und Ernten. Ein Angebot, dass speziell von Familien mit Kindern gerne genutzt wird. Darüber freuen sich (v.l.): Regina Regele, Inge Mühlberger und Luitgart Mahringer. Text/Foto: han

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare