Mögliche Brandstiftung: Kleintransporter brennt in Neresheim vollständig aus

+
Symbolbild

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Neresheim. Ein Kleintransporter ist am Samstagvormittag in Neresheim komplett ausgebrannt. Das berichtet die Polizei. Die Feuerwehr Neresheim war mit zwei Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften im Löscheinsatz. Der Sachschaden beläuft sich auf 5000 - 10 000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen, da ein technischer Defekt ausgeschlossen werden kann.

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Mehr zum Thema

Kommentare