Nächster Halt: Hauptbahnhof Katzenstein

  • Weitere
    schließen
+
Endstation oder vielleicht doch nur Zwischenstation: Zügig vorangehen die Arbeiten am Haltepunkt "Katzenstein/Härtsfeldsee" auf der Neubaustrecke der Härtsfeld-Museumbahn.

Die Härtsfeld-Museumsbahn fährt bald bis zum Bahnhof in Katzenstein. Am Wochenende wurde Richtfest an der Schutzhalle gefeiert.

Dischingen

Man schmunzelt sicher zurecht ein wenig über den Begriff "Hauptbahnhof" am Härtsfeldsee. Doch laut Überlieferung eines Zeitzeugen gab es dort am Haltepunkt wirklich mal ein entsprechendes Schild. 1956 war das zur Vorstellung der zu diesem Zeitpunkt hochmodernen Triebwagen. Da war man damals sicher stolz über die tolle Nahverkehrslösung von Aalen nach Dillingen.

Nach Originalplänen aufgebaut

Wie dem auch war: Vor Kurzem feierte die Museumsbahner zusammen mit den gestandenen Jungs vom Stammtisch der Bahnhofsgaststätte Neresheim Richtfest an der neuen alten Wartehalle. Die wurde nämlich nach Originalplänen wieder am alten Platz an der bald fertigen Endstation der aufgebaut.

Aushub, Fundament, Mauern – alles haben die Sponsoren vom Stammtisch gemacht. Zimmermann Wolfgang Weber von der gleichnamigen Holz- und Montagebaufirma aus Ohmenheim hat dann am Wochenende den Dachstuhl gesetzt und mittags wurde dann zünftig mit Rotwein, Bier und Grillwürstchen Richtfest gefeiert.

Wir brauchen noch Sponsoren für die Metalltüren.

Werner Kuhn Vorsitzender Museumsbahnverein

So schön kann "Schättere" sein. "Für die Fenster haben wir schon Sponsoren. Jetzt brauchen wir noch einen für die Metalltüren", beschreibt Werner Kuhn, Vorsitzender des Museumsbahnvereins, dann ein wenig die Arbeit und den Aufwand um das Projekt "Schättere".

Ein Blick in die Zukunft

Wie es weitergeht? "Na hoffentlich mal bis nach Dischingen", schaut Kuhn über das momentane Streckenende hinaus und ergänzt: "Das möchte ich noch erleben". Denn der Bahnhof in Dischingen gehört ja schon dem Verein und wäre sicher die perfekte Endstation für die "Schättere".

Aber jetzt Schritt für Schritt. Eine Attraktion direkt an der Straße ist der Haltepunkt auf alle Fälle jetzt schon.

Zusammen mit Zimmermann Wolfgang Weber (auf dem Dachstuhl rechts) feierten die Sponsoren und Macher vom Stammtisch der Bahnhofsgaststätte Neresheim Richtfest an der neuen alten Wartehalle am Haltepunkt Katzenstein.

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

WEITERE ARTIKEL