Eine idyllische Winterwanderung zur Waldkapelle Maria Buch

  • Weitere
    schließen
+
Maria Buch bei Neresheim in Richtung Kösingen: Idyllisch liegt die kleine Kapelle mitten im Wald. Infotafeln bereichern den Wanderweg mit spannenden Informationen.

Auf dem Neresheimer Barockpfad einmal rund ums Kloster mit einem Abstecher zur Wallfahrtskapelle Maria Buch.

Neresheim

Idyllisch liegt die kleine Wallfahrtskapelle Maria Buch auf der rechten Seite im Wald von Neresheim in Richtung Kösingen. Der Sage nach soll einst dem Abt Meinrad dort auf seinem Ritt von Ohmenheim zurück zum Kloster in einer Buche ein Marienbild erschienen sein.

Maria Buch ist aber auch ein schönes Ziel in diesen Tagen für eine kleine, romantische Winterwanderung. Dazu bietet sich der ebenso schöne wie informative Barockpfad rund ums Kloster an.

Startpunkt der Wanderung

Idealer Einstieg ist beim Parkplatz oben am Berg. Von dort aus läuft man zwischen den Gebäuden die Allee hinunter – erst Richtung Neresheim, anschließend biegt auf halber Höhe rechts ab. An dieser Stelle genießt lässt sich der Blick über Neresheim und weit ins Härtsfeld hinein genießen. Der von Neresheims Stadtarchivar Dr. Holger Fedyna inszenierte Pfad ist sehr gut ausgeschildert. Verlaufen kann man sich eigentlich nicht.

Wer gemütlich geht, schafft die rund vier Kilometer in gut einer Stunde. Dazu laden zehn ausführliche Infotafeln zum Lesen und auch ein wenig zum Staunen ein. Der Abstecher nach Maria Buch und die Minuten zur Besinnung und inneren Einkehr sind in die Zeit natürlich nicht eingerechnet. Ein Blick in die Kapelle lohnt sich auf jeden Fall.

Auf dem Barockpfad kommt man vorbei am Napoleonsfelsen und auch am ehemaligen Schafstall dem "Abeleshof".

Alternativer Einstieg

Wer möchte, kann die Wanderung natürlich auch am Parkplatz vor Maria Buch oder vom Bahnhof in Neresheim aus beginnen. Eine weitere Einstiegsmöglichkeit für die Wanderung führt vom Klosterparkplatz die alte Kösinger Landstraße entlang und anschließend durch den Wald direkt zur Waldkapelle Maria Buch. Doch egal aus welcher Richtung, Spaß macht die Wanderung auf alle Fälle.

Mehr Infos gibt es auch auf der Website "Gastliches Härtsfeld - Themenpfade": www.haertsfeld.de/freizeit-kultur/themenpfade

Innehalten: Tagsüber ist die Tür zur kleinen Kapelle geöffnet und lädt zu ein paar Minuten der Besinnung ein.
Die vier Kilometer-Wanderung zur Waldkapelle Maria Buch führt einmal um das Kloster Neresheim herum.

Zurück zur Übersicht: Neresheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL