Große Spende für Neresheimer Kindergärten

+
Sieben Kindergärten im Gebiet Stadt Neresheim bekamen jetzt jeweils eine Spende der Firma Weisser.

Firma Weisser übergibt Schecks für alle Kindergärten in der Stadt und in den Teilorten.

Neresheim. Über eine Spende in Höhe von 3500 Euro von der Firma Weisser Spulenkörper dürfen sich die sieben Kindergärten im Gesamtgebiet Neresheim freuen. Die Firma mit Stammsitz in Neresheim und mittlerweile über 195 Mitarbeitern ist seit über 60 Jahren ein erfolgreicher Hersteller von technischen Kunststoffteilen und zählt zu den weltweit führenden Zulieferern für elektrische und elektronische Bauteile.

Firmenchef Dr. Alexander Starnecker berichtete bei der Übergabe der Schecks, dass die Spendensumme, die sich zusammensetzt aus Spenden der Mitarbeiter und einer Firmenspende, an die Kindergärten geht, verbunden mit dem großen Dank als Anerkennung für die großartige Leistung der Erzieherinnen in den Kindergärten.

Sie kümmerten sich tagtäglich stets liebevoll um die Kinder und sorgten für eine Atmosphäre zum Wohlfühlen, was besonders in der jetzigen Corona-Zeit eine große Herausforderung sei.

Von den jeweils 500 Euro sind von den Kindergärten neue Anschaffungen angedacht wie etwa eine Magnetkugelbahn für St. Josef in Elchingen, neue Fahrzeuge und Laufräder für St. Anna in Kösingen, neues Konstruktionsmaterial für den Kiga in Dorfmerkingen und den Kiga Solhöhe in Neresheim, neue Betten für den Ruhe- und Schlafraum für St. Josef in Neresheim, eine Wildtierkamera für den Naturkiga Schweindorf und eine Waschmaschine für den Kiga in Ohmenheim. Bürgermeister Häfele und die Kindergartenvertreter dankten.

Zurück zur Übersicht: Neresheim

Mehr zum Thema

Kommentare