Hallenbad Neresheim öffnet erst nach den Sommerferien

  • Weitere
    schließen
+
Archivfoto

Das Freibad Kösingen wird in der Badesaison 2020 nicht öffnen. 

Neresheim. Die Corona-Pandemie hat seit Wochen starke Auswirkungen auf das öffentliche und soziale Leben von uns allen. Insbesondere die Bäderlandschaft ist hiervon betroffen. Nachdem mittlerweile Lockerungen in vielen Bereichen seitens der Landesregierung beschlossen wurden, ist auch die Öffnung der Bäderbetriebe unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsvorgaben wieder möglich.

Die Corona-Krise hat jedoch auch zu Verzögerungen der Sanierungsarbeiten am Freibad Kösingen geführt, weshalb es leider nicht möglich ist, in dieser Badesaison 2020 das Freibad noch zu eröffnen. Die Eröffnung des Freibads nach der Sanierung ist Mitte Mai 2021 vorgesehen. Bereits für 2020 erworbene Saisonkarten behalten für das kommende Jahr ihre Gültigkeit.

Aufgrund der strengen Vorgaben sowie aus den damit resultierenden betriebswirtschaftlichen Gründen wird das Hallenbad in Neresheim erst nach den Sommerferien im September 2020 öffnen. Die Stadt Neresheim bittet um Verständnis für diese Entscheidung und wünscht allen Badegästen eine gesunde Sommerzeit.

Zurück zur Übersicht: Neresheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL