Herbe Schönheit Härtsfeld als Buch

  • Weitere
    schließen
+
Die zweite Auflage des Bildbands ist jetzt erhältlich.

Die überarbeitete zweite Auflage von Hans-Peter Theilackers Werk ist nun erhältlich.

Neresheim. Das Härtsfeld gilt als eine karg-spröde, knochig-felsige Region. Als "herbe Schönheit" hat sie jetzt der Schnaitheimer Hans-Peter Theilacker schon im Titel seines neuen Buches portraitiert – auf 240 durchgehend farbigen Seiten mit vielen Fotografien.

Die jetzt erschienene zweite Auflage ist ein Grundlagenbuch für alle, die hier leben oder hier Urlaub machen. Über zweieinhalb Jahre hat sich der Autor Zeit genommen für die Erstellung. Neresheim ist für ihn beispielsweise ein Höhepunkt, den er mit Fotos aus der eigentlich nicht öffentlich zugänglichen Bibliothek vergegenwärtigt – aber beileibe nicht der einzige sehenswerte Ort dieser Landschaft. Seine Texte schauen zudem zurück bis in die Erdgeschichte. Theilacker leitet die Fotogruppe der Schnaitheimer Naturfreunde. 2014 erschien die erste Auflage von Theilackers Härtsfeld-Band. Die zweite Auflage wurde komplett neu erarbeitet und alle Bilder frisch aufgenommen.

Das Buch ist erhältlich in den Rathäusern von Neresheim, Nattheim und Dischingen sowie in ausgewählten Buchhandlungen.

Zurück zur Übersicht: Neresheim

WEITERE ARTIKEL