Internationale Gitarrenklänge und beste Unterhaltung

  • Weitere
    schließen
+
Beste Laune bei den Gästen im Stadtgarten.
  • schließen

Was die Gäste beim Auftritt des Sängers und Gitarristen Eddy Danco erlebt haben.

Neresheim. Er kam, sah die gut gelaunten Leute bei herrlichem Sommerwetter und war mittendrin. Ohne Firlefanz spielt Eddy Danco gleich los und zeigt, dass er nicht nur ein Meister der Gitarre ist, sondern auch ein versierter Unterhalter mit Nähe zu den Menschen und einer farbigen Stimme, die vom ersten Ton an Strahlkraft erkennen lässt. „Ich bin heute mit einem kleinen Besteck gekommen“, sagt er. Er meint die leiseren Töne, die er beim Konzert im Stadtgarten bevorzugt, aber dies international vernetzt, mit ganz viel Emotion und Rhythmus und vielen unterschiedlichen Genres. Ein echter Genuss ist das „Halleluja“ von Leonard Cohen. Er singt von Lebensbeziehungen, thematisiert Fragen und Wünsche. Alles, was die Menschen im Alltag bewegt. Dabei bleibt Gesellschaftskritik nicht außen vor, wenn der den Titel „Wo spielen die Kinder“ von Cat Stevens intoniert und das mit der permanenten Zupflasterung der Umwelt verbindet: Eddy Danco unterhält die Gäste, die nicht mit Beifall geizen, mit englischen, schottischen und irischen Liedern, versetzt das Publikum in Fernweh und Urlaubsträume mit „California Dreaming“ und nimmt die Leute mit auf eine Reise um den Globus. Danco kann nicht nur singen, er pfeift auch zur Gitarre und dies lupenrein. Sein Programm kennt keine Grenzen, von Rock, Volksliedern bis hin zu melancholischen Balladen. Ein festes Programm hat der Künstler aus Esslingen jedoch nicht, er zeigt sich flexibel und versteht sich auf die Wünsche der Gäste.

Beim Fest im Stadtgarten wird zudem das Angebot gerne angenommen, sich den eigenen ökologischen Fußabdruck zu messen und zu erkennen, wo man selbst beim Thema Klimaschutz steht und was es zu verbessern gilt. Auch die Klosterbücherei ist mit ihrem Fair-Handels-Sortiment mit von der Partie und der SV Neresheim sorgte für die Verköstigung. Am kommenden Sonntag ist Eddy Danco im Café Samocca in Heidenheim zu hören. Lothar Schell

Gitarrist Eddy Danco im Stadtgarten

Zurück zur Übersicht: Neresheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL