Kein Weihnachtsmarkt in Neresheim: „Härtsfeld aktiv“ zieht die Reißleine

+
In Neresheim ist der Weihnachtsmarkt für dieses Jahr abgesagt. Symbolfoto: opo

2G-Regelung sei finanziell und personell nicht zu stemmen.

Neresheim. Der Handels- und Gewerbevereins „Härtsfeld aktiv“ Neresheim (HGV) hat beschlossen, dass der Weihnachtsmarkt 2021, der am 4. und 5. Dezember stattfinden sollte, nicht stattfinden wird. Gründe hierfür sind die steigende Inzidenzzahlen. Sollte bis Anfang Dezember die 2G-Regelung kommen, dann befürchtet der Verein, dies personell und finanziell nicht stemmen zu können. Bestätigt werde dies durch Absagen und Verschiebungen anderer Veranstaltungen. Erste Reaktionen auf die Absage seien positiv gewesen, schreibt Uschi Zurke in einer Pressemitteilung.

Zurück zur Übersicht: Neresheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare