Neresheim stellt um auf Coronamodus

  • Weitere
    schließen
+
Archiv-Drohnenfoto: dat

Diese Schutzmaßnahmen zur Ausbreitung des Corona-Virus gelten ab 2. November in der Härtsfeldstadt.

Neresheim. Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen Wochen zu einer erheblichen Erhöhung der Anzahl der Infizierten geführt. Zum Schutz der Bevölkerung und zur Sicherstellung des Gesundheitssystems wurden deshalb am Mittwochabend von der Bundeskanzlerin gemeinsam mit den Ministerpräsidenten Einschränkungen für das öffentliche und soziale Leben erlassen. Diese gelten vorbehaltlich der gesetzlichen Umsetzung auf Länderebene ab 2. November.

Dies bedeutet konkret für die Stadt Neresheim:

  • Städtische Hallen und Einrichtungen, samt Sportanlagen sind ab sofort bis Ende November 2020 geschlossen.
  • Das Hallenbad ist ab sofort wieder geschlossen.
  • Jugendhütten im Stadtgebiet sind ab sofort bis auf Weiteres geschlossen.
  • Rathaus Der Dienstbetrieb im Rathaus erfolgt ab Montag, 2.11. wieder eingeschränkt. Das Rathaus bleibt für Besucherverkehr geschlossen. Anliegen sind möglichst telefonisch, schriftlich oder per E-Mail abzuwickeln. Sollte für eine Angelegenheit persönliches Erscheinen notwendig sein, ist dies nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Der Zutritt zum Rathaus ist nur mi Mund-Nasen-Bedeckung zulässig. Alle Maßnahmen gelten auch für die Ortschaftsverwaltungen. Die Sprechtage der AOK Baden-Württemberg sind weiter im Zimmer 206 – ebenfalls nach Terminabsprache.

Da die Nachverfolgung von persönlichen Kontakten von mit Corona infizierten Personen immer schwieriger werde, "ist Vorsicht von uns allen geboten", sagt Bürgermeister Thomas Häfele. Und: "Deshalb rufe ich alle auf, persönliche Kontakte zu reduzieren und von der Abhaltung privater Veranstaltungen abzusehen. Mein Appell geht an alle mit der Bitte um gemeinsame Solidarität zum Schutz der Älteren, Schwachen und Kranken. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familien. Bleiben Sie gesund!"

Zurück zur Übersicht: Neresheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL