Neue bei Finanzen

+
Lisa Huber

Lisa Huber ist die neue stellvertretende Stadtkämmerin.

Neresheim. Seit Stadtkämmerer Martin Wenzel Ende Februar in den Ruhestand trat, leitet die bisherige Stellvertreterin, Sandra Schiele, den Bereich Finanzen bei der Stadtverwaltung Neresheim, wie diese mitteilt. Nach monatelanger Suche nach einer neuen Stellvertretung setzten der Gemeinderat sowie Bürgermeister Thomas Häfele auf die eigenen Kräfte und fanden in Lisa Huber aus Wasseralfingen schließlich eine geeignete Nachfolgerin für die Position der stellvertretenden Kämmerin und Leiterin des Steueramts.

Lisa Huber begann ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Neresheim 2019 und schloss diese im Februar 2022 erfolgreich ab. Berufsbegleitend wird sie das Studium Bachelor of Arts Public Management absolvieren und qualifiziert sich dadurch für die freie Position in der Kämmerei.

Bürgermeister Häfele gratulierte im Namen der Belegschaft zum sehr guten Ergebnis der Abschlussprüfung und freute sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit Lisa Huber.

Zurück zur Übersicht: Neresheim

Mehr zum Thema

Kommentare