Sieben Filme an drei Tagen in Neresheim

  • Weitere
    schließen

Insgesamt sieben Überraschungsfilme verschiedener Genres auf dem Marienplatz.

Neresheim. Die Stadt Neresheim lädt zum Open-Air-Kino ein. Von Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. September zeigt die Stadt auf dem Marienplatz jeweils um 15 Uhr und um 17.30 Uhr einen Film, zusätzlich von 20 bis 23 Uhr am Samstag zur langen Kinonacht.

Eigentlich sollte das große Sommerkino-Wochenende bereits im August stattfinden, musste aber wegen des schlechten Wetters abgesagt werden. Zur Entschädigung gibt's statt der ursprünglich geplanten sechs nun sieben Filme.

Die Corona-Verordnung erfordert die Registrierung aller Besucher sowie die Einhaltung der Abstandsregeln. Alle Besucher sollen vorsichtshalber einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen. Weitere Informationen stehen auf der Homepage der Stadt Neresheim unter www.neresheim.de

Eintritt frei: Am gesamten Kino-Wochenende ist der Eintritt frei, dank der Unterstützung der Neresheimer Firmen GTA Gesellschaft für textile Ausrüstung, Autohaus Eggert in Ohmenheim und Weisser Spulenkörper, auch der Handels- und Gewerbeverein "Härtsfeld aktiv" sponsert einen Film.

Zurück zur Übersicht: Neresheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL