Straßensperrung wegen Leitungsbau

  • Weitere
    schließen
+
Wasserleitungen werden erneuert. Deshalb ist die Straße zwischen Neresheim und Auernheim gesperrt.

Seit Montagmorgen und bis voraussichtlich Dienstag kommender Woche, ist die Straße zwischen Neresheim und Auernheim gesperrt. Was dort gemacht wird.

Neresheim

Voll gesperrt für den Kraftverkehr ist die Kreisstraße 3295 zwischen Neresheim und Nattheim-Auernheim seit Montag, 8. Februar, bis voraussichtlich Dienstag, 16. Februar.

"Wenn alles gut geht, dauern die Arbeiten eine Woche. Der angesagte Kälteeinbruch ist kein Problem", blicken die Bauarbeiter der ausführenden Baufirma Carl Heuchel aus Nördlingen am frühen Montagmorgen auf die beginnenden Bauarbeiten.

Das wird gemacht: Schwerpunkt der Baumaßnahmen des Zweckverbandes Härtsfeld-Albuch-Wasserversorgung ist zurzeit die umfassende Sanierung und der Ausbau des Wasserwerkes Neresheim. Zu den abschließenden Arbeiten gehört jetzt die Erneuerung der Wasserleitungen von hier in Richtung Neresheim und der Anschluss auf Höhe der Bundesstraße an das Netz.

Seit Montagvormittag ist deshalb die Kreisstraße 3295 zwischen Neresheim und Auernheim voraussichtlich bis Dienstag, 16. Februar, für den Straßenverkehr voll gesperrt.

Eine Umleitung ist ab Nattheim-Auernheim – K 3008 – Nattheim Steinweiler – B 466 Neresheim sowie in umgekehrter Fahrtrichtung ausgewiesen.

Zurück zur Übersicht: Neresheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL