Brennendes Auto in Ohmenheim - Verdacht auf Brandstiftung 

+
Symolbild

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. 

Neresheim-Ohmenheim. Laut Polizeibericht setzten Unbekannte am Freitagmorgen gegen 3 Uhr in der Geigengasse einen Ford in Brand, welcher dort auf einem Parkplatz in unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrgerätehaus abgestellt war. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, da ein Anwohner einen Schlag gehört hatte und das Feuer entdeckten. Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im dortigen Bereich nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel.: (07361) 5240 entgegen. Es besteht der Verdacht auf Brandstiftung.

Zurück zur Übersicht: Ohmenheim

Mehr zum Thema

Kommentare