Rübengeisterschnitzaktion der Schulgarten-AG Ohmenheim

Freizeit Um für den Herbst auch in Sachen Deko gerüstet zu sein, braucht man einen Rüben- oder Kürbisgeist. Das dachten sich auch die Macher der Schulgarten-AG der Grundschule Ohmenheim und luden die Grundschüler zum Rüben- und Kürbisgeisterschnitzen ein. 34 Kinder sowie einige Geschwisterkinder, die den örtlichen Kindergarten besuchen, machten mit.

In der überdachten Pausenhalle und auf dem Schulhof ging die Aktion verletzungsfrei über die Bühne. Die Schulgarten-AG hat der Gartenbauverein Ohmenheim vor einigen Jahren „wiederbelebt“ und schon lange wollte man mit den Kids Rübengeister schnitzen; zum Abschluss der Aktion der Schulgarten-AG stellten sich alle Kinder, vom Gartenbauverein Ohmenheim stellv. Vorstand Martin Neufischer und Ausschussmitglied Agnes Eberhardt sowie Lehrerin Elisabeth Feydna zu einem Gruppenfoto auf. Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

WEITERE ARTIKEL

Kommentare