Schöne Stunden mit Musik

Viele Gäste kommen zum geselligen Beisammensein in die Begegnungsstätte Arche in Dischingen.

Dischingen. Als Mitte März 2020 alle Veranstaltungen abgesagt werden mussten, dachte niemand, dass sich alles Corona-bedingt so lange hinziehen wird. Am vergangenen Sonntag lud das Team der sozio-kulturellen, inklusiven Arche nach 18 Monaten zum ersten Mal wieder zum beliebten, geselligen Beisammensein ein. Als Bordmusikus & Sozialpädagoge Wolfgang Klaschka die ersten Melodien auf dem Keyboard und Adelheid Gradl mit den Kindern malte und spielte, füllten sich Saal und Terrasse bis auf den letzten Platz. Aus weitem Umkreis waren Besucher gekommen und freuten sich bei Kaffee, Kuchen und guter Unterhaltung an den Stunden in der Begegnungsstätte. „Freunde“-Vorsitzende Inge Grein-Feil dankte fürs Verständnis, dass noch kein langfristiger Veranstaltungsplan erstellt ist und man sich entweder über (07327) 5405 oder über die SchwäPo informieren muss. Der nächste gesellige Arche-Sonntag ist für den 10. Oktober in Planung.

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

WEITERE ARTIKEL

Kommentare