Riesiges Interesse am Waldkindergarten Schweindorf

  • Weitere
    schließen
+
Infoabend im Waldkindergarten Neresheim-Schweindorf. Dabei stellten die Erzieherinnen Aurelia Neher, Bettina Neher und Steffi Mayr (v.r.) Konzept und Abläufe vor.
  • schließen

Rund 80 Besucher kamen zur Infoveranstaltung. Am 6. September geht es los.

Neresheim-Schweindorf. „Wir wollen den Kindern einen Rucksack voll guter Erfahrungen mit ins Leben geben und bereiten sie eigentlich von Anfang an auf die Schule vor“, stellten sich Aurelia Reichert, Steffi Mayr und Bettina Neher am Dienstagabend beim Infoabend des Naturkindergartens in Schweindorf den rund 80 Besucherinnen und Besuchern vor. Die drei jungen Frauen betreuen ab 6. September den Waldkindergarten in Schweindorf und machen grade Feinarbeiten zum Beispiel auch am pädagogischen Konzept.

Drumherum haben vom Aufbau des großen Wagens über die Anmietung von Büroräumen bis hin zur Organisation von Brennholz und all den notwendigen Kleinigkeiten viele fleißige Helfer rund um den Verein Habakuk alles mit viel Herzblut und Sachverstand vorbereitet. „Das sind absolut die besten Voraussetzungen, die man sich nur vorstellen kann“, freuen sich die drei Erzieherinnen die auch noch Verstärkung bekommen sollen. Etwa eine Aushilfskraft, FSJ-ler oder gerne auch Praktikanten.

Einen ersten Einblick, wie man sich das aktive Kindergartenleben hier draußen in freier Natur vorstellen kann und was es zu beachten gilt, stand dann im Mittelpunkt des Abends. Etwa festes Schuhwerk oder Anziehen nach dem Zwiebelschalenprinzip. Denn im Naturkindergarten geht es möglichst jeden Tag nach dem Morgenkreis raus zu Waldplätzen und dort heißt es dann spielen, erleben, lernen und bewegen. Fazit: Jeder am Abend merkte sofort, wie viel Begeisterung hier in Schweindorf hinter der Idee „Naturkindergarten“ steckt.

Hinter dem Kindergarten steckt die Arbeit des Vereins Habakuk um Armin Hochstatter in Zusammenarbeit mit der Stadt Neresheim. Es gibt Platz für bis zu 20 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Heribert Andres

Mehr Info: www.habakuk-ev.de oder Info und Anmeldung: Stadt Neresheim (07326) 8136.

Aktuell aus dem Gemeinderat: Die Stadt erhält vom Bund für den Naturkindergarten einen Zuschuss von 86 000 Euro. Dies gab am Abend Bürgermeister Thomas Häfele bekannt. han

Zurück zur Übersicht: Schweindorf

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL