St. Martin zu Gast an der Schule

+
Der Martinsumzug an der Härtsfeldschule

Tradition Nach langer Corona-Zwangspause haben die 4. Klassen der Härtsfeldschule beim Martinsumzug die Geschichte des heiligen Martin als kleines Theaterstück gespielt. Im Schulhof, bei typischem Härtsfelder Nebel und Kälte, war die Situation des Bettlers besonders eindrücklich. Im Anschluss zog sich der Martinsumzug als leuchtende Schlange durch Neresheim.

⋌Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Kommentare