Unfall mit vier Fahrzeugen

  • Weitere
    schließen

Ein Lkw-Lenker verursachte den Unfall bei stockendem Verkehr.

Essingen. Weil ein Lkw-Fahrer einen Auffahrunfall verursachte, wurde am Montagnachmittag auf der B29 eine Frau leicht verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Der Lkw-Fahrer, der gegen 14.40 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Schwäbisch Gmünd unterwegs war, fuhr laut Polizei bei stockendem Verkehr auf den Pkw der Verkehrsteilnehmerin auf.

Grund hierfür, so die Polizei weiter, sei Unachtsamkeit gewesen. Durch den Aufprall wurden zwei weitere Fahrzeuge aufeinander geschoben, sodass insgesamt vier Fahrzeuge in den Unfall involviert waren. Die Insassen der zwei weiteren Pkws sowie der Lkw-Fahrer blieben unverletzt. Die Pkw-Fahrerin musste wegen leichter Verletzungen zur Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei geht derzeit davon einem Sachschaden in Höhe von 24 000 Euro aus.

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL