Neue Grillstelle weckt Vorfreude auf den Sommer

  • Weitere
    schließen
+
Die beliebte Grillstelle unweit vom Parkplatz am Dellenhäule wird neu belebt.

Erste Arbeiten an der Grillstellen in Beuren sind gemacht. Die Kosten von 4857,23 Euro trägt der Aalener Teilort Waldhausen aus dem Ortsbudget.

Aalen-Waldhausen-Beuren

Wer von Beuren auf der schmalen Straße Richtung Elchingen läuft oder fährt, erlebt kurz vor dem Parkplatz am Naturschutzgebiet Dellenhäule eine echte Überraschung. Wo früher die letzten Überreste der einst so beliebten Grillstelle vor sich hin moderten, glänzt jetzt eine stabile Feuerstelle aus feuerverzinktem Flachstahl.

Ergänzt wird die neue Feuerstelle durch einen schwenkbaren Galgen mit durch eine Kette höhenverstellbarem Rost für das Grillgut. Wie aus dem Ortschaftsrat berichtet, hat die Ortsgruppe Waldhausen des Schwäbischen Albvereins die Aufgabe "Neugestaltung der Grillstelle in Beuren" übernommen und wird sich später auch um den Zustand der Anlage kümmern.

Die Kosten von 4857,23 Euro trägt der Aalener Teilort Waldhausen aus dem Ortsbudget. Der Platz um den Grill ist auch schon geschottert. Jetzt sollen noch "rustikale" Sitzmöglichkeiten aus einer alten Eiche, die der Gemeinde überlassen wurde, entstehen.

Zurück zur Übersicht: Waldhausen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL