Vorschläge für Ortsmitte Waldhausen

Am 28. September gibt es einen Bürgerworkshop vor Ort mit den Planerinnen und Planern.

Aalen-Waldhausen.Aalen ist eine von 20 Modellkommunen im Modellprojekt „Ortsmitten - gemeinsam barrierefrei und lebenswert gestalten“. Die Kommune wird vom Land Baden-Württemberg unter anderem dabei unterstützt, die Ortsmitte in Waldhausen als zentralen Treffpunkt des gesellschaftlichen Lebens und als Ort der Beteiligung zu etablieren.

Dafür sollen gemeinsam mit der Bürgerschaft, mit Vertretern von Vereinen, Verbänden, Verwaltung und Politik Vorschläge für eine lebenswerte und barrierefreie Gestaltung der Ortsmitte gesammelt werden. Daraus soll gemeinsam ein Planungsleitbild erarbeitet werden.

Vor den Sommerferien wurden aus der Bürgerschaft im Rahmen eines Online-Dialogs bereits zahlreiche Vorschläge auf einer Ideenkarte eingebracht. Die Anmerkungen der Bürgerschaft wurden auf einem Planungsspaziergang mit Vertreterinnen und Vertretern des Ortschaftsrats mit dem beauftragten Planungsbüro im Detail diskutiert und Probleme wie Potenziale konkretisiert.

Bürgerinnen und Bürger sind nun herzlich eingeladen, sich weiter einzubringen.

Vorschläge diskutieren: Die Planerinnen und Planer stehen zur Information und Diskussion über die Vorschläge bereit in einer öffentlichen Veranstaltung am Dienstag, 28. September, von 11 bis 13.30 Uhr und 16 bis 18.30 Uhr vor dem Rathaus in Waldhausen.

Zurück zur Übersicht: Waldhausen

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare