Weihnachtsmarkt auf Burg Katzenstein abgesagt

+
Burg Katzenstein

Burgherren wollen dafür im Dezember Weihnachtsburg Katzenstein unter 2-Regelungen vorstellen.

Dischingen. Aufgrund der aktuellen Coronalage haben sich die Burgherren der Stauferburg Katzenstein entschieden, den üblichen Weihnachtsmarkt abzusagen.

Der komplett aufgebaute Weihnachtsmarkt, den das Team in 160 Stunden auf die Beine gestellt hat, soll nicht ganz umsonst sein. Daher wollen die Burgherren im Dezember, immer samstags und sonntags, die Weihnachtburg Katzenstein vorstellen. Streifen Sie durch die geschmückte Burg, dem Weihnachtsland mit seiner großen Krippe und erfreuen sich am Lichterglanz und der Weihnachtsstimmung. Lassen Sie sich verzaubern vom Glanz der Lichter in romantischem Ambiente.

Öffnungszeiten: Samstags von 15 bis 20 Uhr, Sonntags von 11 bis 17 Uhr mit Burgführungen um 11 un 14 Uhr.

Einlass nur unter 2G-Regelung.

Weihnachten auf Burg Katzenstein
Weihnachten auf Burg Katzenstein

Zurück zur Übersicht: Härtsfeld

WEITERE ARTIKEL

Kommentare