Am Sonntag lockt der Klimawald

+
Sendung mit der Maus in der Wiese

Geodata bietet am Tag der „Maus“, von 11 bis 16 Uhr, für Kinder und Erwachsene Antworten auf drängenden Fragen.

Westhausen-Reichenbach. Die „Maus“ ist 50 geworden und das muss gefeiert werden. Unter dem Motto „Hallo Zukunft“ werden in ganz Deutschland Türen geöffnet, hinter denen sich spannende Zukunftsprojekte, Ideen und interessante Pläne verbergen. Eines davon ist in Reichenbach. Dort wird am 3. Oktober, von 11 bis 16 Uhr, die Türe zum Wald der Zukunft, dem Klimawald, geöffnet. Auf dem Programm stehen: Klimaschützer, Wald, Technik des Waldes, Bäume pflanzen, Feuer-Brennstempel und eine Familien-Waldrallye. Wälder und Natur sind wichtig für uns! Es gibt Antworten auf die Fragen: Geht es den Bäumen noch gut, wenn es wärmer und trockener wird? Sollte man Baumarten pflanzen, die besser mit dem Klimawandel klarkommen? Wie kann Digitalisierung helfen, die Wälder besser zu pflegen? Anmelden unter info@digitaleentwicklung.de. Es gelten die 3G-Regeln.

Zurück zur Übersicht: Kapfenburg

WEITERE ARTIKEL

Kommentare