Drei neue Ehrenmitglieder im Verein

+
Hauptversammlung Musikverein Röttingen

Neuwahlen und Ehrungen bei der Röttinger Blasmusik.

Lauchheim- Röttingen. Bei der Jahreshauptversammlung berichtet Vorsitzende Christine Wiechmann über die neuen Herausforderungen und Anstrengungen für den Musikverein in Pandemiezeiten. Ein großer Dank ging an die zahlreichen Spender, die die Röttinger Blasmusik in der Zeit ohne Auftritte und somit ohne finanzielle Einnahmen unterstützten.

Jugendleiterin Charlotte Egetenmeyer berichtet über die aktuelle Jugendarbeit mit derzeit 20 Schülerinnen und Schüler. Ausgebildet werden die Jugendlichen im Holz, Blech und Schlagwerk. Es gab 2019 eine Jugendprojektgruppe, die sich intensiv auf einige Auftritte in der Adventszeit vorbereitet hatte. Für ihr herausragendes Engagement wurden Alfred Mayr, Leo Röhrer und Erich Weizmann zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Bei den Wahlen wurden in ihrem Amt als Vorstands-Vorsitzende Christian Baier und Julian Kraus bestätigt.

Des Weiteren wurden in ihren Ämtern bestätigt Alexandra Friedl als Schriftführerin, Kunigunde Egetenmeyer als Kassiererin, sowie Rudolf Neukamm und Günther Kieninger als passive Ausschussmitglieder. Neu gewählt wurden Heiko Weizmann als passives Ausschussmitglied, sowie Birgit Wörle und Sophie Groß als Kassenprüfer.

Weitere Berichte gaben Schriftführerin Alexandra Friedl, Kassiererin Kunigunde Egetenmeyer und Dirigent Jürgen Bermanseder ab.

Wolfgang Röhrer bescheinigte eine tadellose Kassenführung.Ein besonderer Dank von Vorsitzende Christine Weichmann ging an Wolfgang Röhrer und Manfred Röhrer, die ihr Amt als Kassenprüfer abgaben, für ihre jahrzehntelange Arbeit, sowie an Heike Diemer für ihre langjährige Tätigkeit als passives Ausschussmitglied, die das Amt ebenfalls abgab.

Zurück zur Übersicht: Kapfenburg

WEITERE ARTIKEL

Kommentare