DRK Röttingen ehrt Blutspender

Lebensretter Das DRK Röttingen hat fünf Blutspender für zusammen 210 Blutspenden geehrt. Vorstand Markus Diemer (Zweiter von rechts) übernahm die Begrüßung. Lauchheims Bürgermeisterin Andrea Schnele (rechts) überreichte zusammen mit Ortsvorsteher Gunther Ziegelbauer (links) den fleißigen Blutspendern die Urkunden und Ehrennadeln mit einem Geschenk der Stadt.

Bürgermeisterin Schnele hob die Wichtigkeit des Blutspendens hervor. Blut sei nicht künstlich herzustellen. Darum sei das Blutspenden umso lobenswerter. Geehrt wurde für zehnmaliges Blutspenden Benedikt Schönherr, für 25 Spenden Nicole Streicher, für je 50 Spenden Alfons Neukamm und Uwe Weber und für 75-maliges Spenden Thomas Neukamm. ⋌Foto: privat

Zurück zur Übersicht: Kapfenburg

Kommentare