Die Kapfenburg, Hubert von Goisern, "Zeiten und Zeichen"

+
Hubert von Goisern trat am Dienstagabend auf der Kapfenburg auf.
  • schließen

Der Österreicher präsentierte sich vielseitig auf der Kapfenburg. Mit diesen Liedern startete er.

Lauchheim-Hülen. Das war ein Abend! Hubert von Goisern rockte am Dienstagabend die Kapfenburg!  Mit im Gepäck hatte der Österreicher sein neues Album „Zeiten und Zeichen“ - er präsentierte sich vielseitig beim 23. Festival auf Schloss Kapfenburg. Mit diesen Liedern startete von Goisern: "A Tag wie heut", "El Elektro" und "Dunkelblau". 

Ob er "Brenna tuats guat" sowie weitere bekannte Hits mitgebracht hat und wie das Konzert war, das lesen Sie hier

Hubert von Goisern mit Akkordeon.
Der Österreicher spielt unterhält das Publikum am Dienstag etwa zwei Stunden lang.

Zurück zur Übersicht: Hülen

Kommentare