24 Teams und über 80 000 Kilometer auf dem Rad

  • Weitere
    schließen
+
Viele Teilnehmer beim Stadtradeln 2021 waren zur Siegerehrung in die Schulturnhalle gekommen. Für den SVL mit den meistgefahrenen Kilometer gab es einen Wanderpokal.
  • schließen

Wie Lauchheim als beste Newcomer-Kommune im Ostalbkreis beim Stadtradeln 2021 vorgelegt hat.

Lauchheim. Bei der dreiwöchigen Aktion Stadtradeln 2021 hat sich Lauchheim ins Zeug gelegt. 251 Radler in 24 Teams haben insgesamt 80 472 Radkilometer gesammelt. „Ein überwältigendes Ergebnis“, wie Bürgermeisterin Andrea Schnele im Nachgang zum diesjährigen Stadtfeiertag bei der Siegerehrung sagte. Diese musste wegen des Wetters in die Schulturnhalle verlegt werden, was der guten Laune unter den aktiven Radfahrerinnen und Radfahrern keinen Abbruch tat.

Dass Lauchheim die beste Newcomer-Kommune im Ostalbkreis war, machten die Bürgermeisterin und das Organisationsteam mit Stadtrat Christian Hägele-Allocca und Hauptamtsleiterin Monika Rettenmeier stolz. „Sie haben damit ein richtig starkes Zeichen für Lauchheim als radfreudige und klimafreundliche Kommune gesetzt“, dankte Schnele allen, die so kräftig in die Pedale getreten sind. „In der Summe haben sie damit 12 Tonnen Kohlendioxid (CO2) eingespart.“

Für die fünf jüngsten Teilnehmer und die jeweils drei Besten der einzelnen Kategorien gab es Urkunden und tolle Preise. Mit 646 Kilometern hat Lenny Sekler bei den jüngsten Teilnehmern am meisten Strecke gemacht und erhielt einen Fahrrad-Technik-Kurs mit Helm. Die aktivste Radlerin unter den Damen war Birgit Joas (1433 km) und der beste Radler Markus Müller (1632 km). Ob kreative Namensgebungen eine Rolle spielten? Das Team mit den radelaktivsten Teilnehmern nannte sich jedenfalls „Stramme Waden“ und erradelte durchschnittlich 1037 Kilometer pro Person.

Die insgesamt meistgefahrenen Kilometer erzielte schließlich mit 68 Teilnehmern und 25171 Kilometern der Sportverein Lauchheim, der als krönenden Abschluss einen Wanderpokal entgegennehmen durfte. „Den gilt es nun zu verteidigen“, so die Bürgermeisterin, die sich auch anderem bewusst ist: „Lauchheim hat beim Stadtradeln ganz schön vorgelegt. Ich hoffe, dass alle im nächsten Jahr mit der gleichen Begeisterung wieder mit dabei sind.“

Doris Weber

Zurück zur Übersicht: Lauchheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL