Besondere Jahre im Skiclub Kapfenburg

+
Ehrungen beim Skiclub Kapfenburg

Eine Saison lief gut an, die andere fiel komplett aus. Vorstand wieder besetzt.

Lauchheim. Gemischte Gefühle in der Jahreshauptversammlung des Skiclubs Kapfenburg: Vorsitzender Hans-Lorenz Sachs blickte auf eine gute Saison 2019/2020 zurück. Die komplette Wintersaison 2020/2021 fiel allerdings coronabedingt aus.

Hans-Lorenz Sachs blickte weitergehend auf zwei besondere Jahre zurück. Die Saison 2019/2020 begann sehr gut. Die Ausfahrten kamen wie in jeder Saison gut an. Vor allem die Jugend- und Familienfreizeit war wieder ein totaler Erfolg, sowie die Zweitagesausfahrt mit dem Kooperationspartner LaOele. Die 15-Stunden Ausfahrt nach Lermoos war in dieser Saison die letzte Ausfahrt, die beiden nachfolgenden fielen leider der Pandemie zum Opfer, genauso wie die komplette Wintersaison 2020/2021.

Die tolle Schneelage am heimischen Hang konnte man coronabedingt zum Ski- und Snowboardfahren leider nicht nutzen. Dafür wurden die Loipen bestens präpariert und genutzt, genauso wie die neuen, vom Verein ausleihbaren, Schneeschuhe. Den Sommer über fanden, soweit es die allgemeine Lage zuließ, verschiedene Aktionen statt. Man reiste beispielsweise ins Allgäu zum Wandern und traf sich wöchentlich zum Nordic Walking.

Einige Posten in der Vorstandschaft wurden frei und diese konnten wieder neu besetzt werden. Zweiter Vorsitzender ist nun Christian Silfang, der neue Skischulleiter wurde Markus Rup. Jugendwart ist ab sofort Katharina Sachs. Die bisherigen Kassenprüfer Roland Eichberger und Tim Fünfgelder wurden in ihren bestehenden Ämtern bestätigt. Ein herzliches Dankeschön wurde dem bisherigen Skischulleiter Jürgen Robitschko ausgesprochen, der den Posten zehn Jahre ausführte und noch einige Jahre mehr in der Vorstandschaft aktiv war.

Bei der Versammlung wurden Ehrungen für die Jahre 2020 und 2021 vorgenommen. Für 25-jährige Vereinstreue im Jahr 2020 wurden geehrt: Hanna Kühbauch, Aloisia Lang, Werner Lang, Ursula Patricelli und Renate Weber. Außerdem wurden für ihr 25-jähriges Vereinsjubiläum im Jahr 2021 geehrt: Anna-Maria Eichberger, Bettina Griesl, Hartmut Griesl und Moritz Kühbauch. Besonders erinnert wurde an den verstorbenen Helmut Ebinger, er war Ehrenmitglied.

Zurück zur Übersicht: Lauchheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare