Ein Frühlingsgruß vom Obst- und Gartenbauverein

  • Weitere
    schließen
+
Herzliche Frühlingsgrüße schickt der Obst- und Gartenbauverein Lauchheim in Form von bunten Primel an seine Mitglieder.

Um nicht in Vergessenheit zu geraten, schickt der OGV-Lauchheim Primeln an die Mitglieder.

Lauchheim. Da staunten alle nicht schlecht, als es zuhause klingelte und jemand mit Blumen vor ihrer Türe stand. Und das, obwohl weder Valentinstag noch Geburtstage im Kalender eingetragen waren. Der Obst- und Gartenbauverein Lauchheim e.V. überraschte seine Vereinsmitglieder mit einem Frühlingsgruß – jedes Mitglied erhielt eine Primel zur Einstimmung auf das Frühjahr. Mit einer Botschaft versehen: "Jedes Teil ist anders, aber jedes Teil ist wichtig – fehlt ein Teil wird es nie ein Ganzes! Finden wir unseren Platz in der Verschiedenheit und nehmen den Anderen an, weil er so ist, wie er ist", lautet sie.

Entstanden ist die Idee während einer Online-Sitzung des Vereinsausschusses. "Wir wollten unseren Mitgliedern damit zeigen, dass wir an sie denken" erklärt einer der Überbringer. Der OGV möchte nicht ganz in Vergessenheit geraten, denn wie andernorts auch, ruht die Vereinsarbeit derzeit. Was sich trotz allem bewährt hat, sind Gartentipps, die monatlich im Stadtanzeiger veröffentlicht werden. Wie zuletzt die Empfehlung der Fachwartinnen, wonach sommerblühende Gehölze wie Sommerflieder, Rispen- oder Ballhortensien nach der Frostperiode einen kräftigen Rückschnitt benötigen.

Zurück zur Übersicht: Lauchheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL